Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015

11.06.2015 | DNBGF Redaktion | BKK Dachverband

Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2015

Die Entscheidungen sind gefallen: Auch in diesem Jahr hat der BKK Dachverband in Berlin den „Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit“ an Firmen verliehen, die sich in der betrieblichen Gesundheitsförderung besonders engagiert haben. Unter dem diesjährigen Motto „Gesund  führen - gesund arbeiten - gesund leben“ verlieh eine zehnköpfige Jury am Donnerstag Preise in den Kategorien: Handel/Transport/Verkehr,  Kleine und Mittlere Unternehmen, Sonstige Dienstleistungen, Öffentlicher Dienst und Gesundheits- und Sozialwesen. Ein Sonderpreis wurde erstmalig in der Kategorie „Innovatives Denken und Handeln in der betrieblichen Gesundheitsförderung“ an die Bayer Pharma AG Berlin verliehen.

Unternehmen sehen sich heutzutage zusehends mit Problemen wie steigenden Krankheitsausfällen, Fachkräftemangel und dem demographischen Wandel konfrontiert und mit diesen Problemen wächst auch das Bedürfnis zu handeln. Durch die Integration der betrieblichen Gesundheitsförderung kann das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert werden, um so zum Beispiel krankheitsbedingtem Fehlen vorzubeugen und die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu entlasten. Im Fokus standen für die ausgezeichneten Firmen nicht nur die Verbesserung der Arbeitsabläufe sondern auch verschiedene Sportangebote bis zu einem gesünderen Kantinenessen. Zudem wurden Führungskräfte verstärkt in den Veränderungsprozess eingebunden. Alle Ergebnisse auf einen Blick sind auf der BKK-Webseite zu finden.

Themenbereiche/Forenbereiche

| | | | |

*
*
*

*
*

* - Pflichtfeld