Gesund und fit im Kleinbetrieb - mit Ideen-Treffen

Externes Dokument

Gesund und fit im Kleinbetrieb - mit Ideen-Treffen

Veröffentlichungsjahr:Neue Auflage von 5/2014
Verfasser/Hrsg.DGUV

Kleinbetriebe sind oft durch familiäre soziale Strukturen gekennzeichneit. Klare Abgrenzungen zwischen den einzelnen Tätigkeitsfeldern gibt es dort kaum, weshalb zeitliche und personelle Ressourcen oft rar sind. Ein systematischer Austausch zwischen Beschäftigten und der Unternehmensleitung, z.B. über Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastungen und Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit und Sicherheit fehlt dadurch oft.

Das Ideen-Treffen ist eine niedrigschweillige Methode, um Problemen und unnötigen Belastungen im Betrieb entgegenzuwirken. Die Broschüre der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung beschreibt, wie diese Treffen ablaufen und was bei der Durchführung zu beachten ist. Checklisten helfen dabei, solche Ideen-Treffen richtig umzusetzen.

Datum der Veröffentlichung

01.05.2014

Themenbereiche/Forenbereiche

| |

Quellen