iga.Report 29: Führungskräfte sensibilisieren und Gesundheit fördern

Externes Dokument

iga.Report 29: Führungskräfte sensibilisieren und Gesundheit fördern

Veröffentlichungsjahr:April 2015
Verfasser/Hrsg.Initiative für Gesundheit und Arbeit

Der wirtschaftliche Erfolg sowie der psychische Zustand und das Wohlbefinden der Mitarbeiter werden nicht zuletzt von Führungskräften im Unternehmen beeinflusst. Der iga.Report 29 beschäftigt sich deswegen mit Hilfe der Ergebnisse aus dem Projekt „iga.Radar“ mit dem Thema „Führung und psychosoziale Gesundheit“.  Das Projekt umschließt unter anderem Literaturstudien und Experteninterviews aus Wissenschaft und Praxis.
Im iga.Report 29 werden diese Ergebnisse diskutiert, um Antworten auf folgende Fragen zu bekommen:
Wie können Führungskräfte unterstützt werden, sodass ihr Führungsstil die psychische Gesundheit der Beschäftigten stärkt? Wo besteht Informations- und Handlungsbedarf? Wie muss Arbeit gestaltet werden, damit künftig möglichst viele Menschen das gesetzliche Rentenalter gesund erreichen?  

 

Foto auf Cover: ©pressmaster | fotolia

Materialien und weiterführende Links

Datum der Veröffentlichung

01.04.2015

Themenbereiche/Forenbereiche

| | |