Organisation von Vielfalt: Aufgabe und Chance für Betriebe und Gesellschaft

Internes Dokument

Organisation von Vielfalt: Aufgabe und Chance für Betriebe und Gesellschaft

Veröffentlichungsjahr:April 2005
Verfasser/Hrsg.BKK Bundesverband (heute Dachverband)

Die deutsche Bevölkerung setzt sich aus Menschen mit völlig unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, religiösen und ethischen Einstellungen und verschiedenen sexuellen Präferenzen zusammen.
Diese Vielfalt stellt für alle, die an einer sozialen und gerechten Gesellschaft arbeiten, eine Herausforderung dar. Zugleich ergibt sich aber eine Möglichkeit für Unternehmen, denen sich durch diese Vielfalt neue, bisher oft vernachlässigte Ressourcen erschließen.
Mit „Diversity Management“, also der konstruktiven Organisation der Vielfalt innerhalb von Belegschaften, können diese Ressourcen genutzt werden, indem mögliche Benachteiligungen etwa aufgrund unterschiedlicher ethnischer oder sozialer Gegebenheiten verhindert und stattdessen als Bereicherung erkannt und genutzt werden.
In der BKK News wird das „Diversity Management“ von Ford thematisiert, Projekte vorgestellt und die Frage „Was wird jetzt aus dem Präventionsgesetz?“ behandelt. Außerdem wurde ein Interview mit Dr. Natalie Lotzmann (SAP) zu Chancen der Vielfalt für Unternehmen geführt.

Datum der Veröffentlichung

01.04.2005

Themenbereiche/Forenbereiche

| | |