Anzeige

07.12.2021 | DNBGF Online-Reihe 2021/22 | Veranstaltungstipp

12 Jahre psychische Gesundheit im Fokus – was hat sich getan, welche Herausforderungen bleiben?

Das Projekt psyGA wird seit 2009 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) gefördert. 40 Partner aus dem Gesundheitswesen, der Wissenschaft und Praxis kooperieren, um Informationen zum Thema psychische Gesundheit in der Arbeitswelt für die betriebliche Nutzung aufzubereiten und für die Prävention und Gesundheitsförderung wirksame Angebote zur Verfügung zu stellen.

Im Beitrag wird ein Überblick über die Projektergebnisse der letzten Jahre gegeben. Darüber hinaus werden mit den Teilnehmenden die Herausforderungen diskutiert, die sich für eine erfolgreiche Prävention und die Förderung der psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt und darüber hinaus stellen.

Referentinnen:
Franziska Stiegler, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Dr. Jana May-Schmidt, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Datum: Dienstag, 7. Dezember 2021
Uhrzeit: 10.00-11.30 Uhr
Ort: Digital über Zoom // Anschließende Vernetzung über Wonder.Me

Hier können Sie sich bis zum 3. Dezember anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 100 begrenzt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Flyer für die Veranstaltung über Ihre Verteiler verbreiten.

Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Themenbereiche/Forenbereiche